Feste Zahnspange – möglichst sanft und dennoch effektiv 

Komplexe Zahnfehlstellungen schonend beheben

Mädchen lächelt mit fester Zahnspange

Viele komplexe Zahnfehlstellungen lassen sich nicht durch herausnehmbare Geräte effektiv korrigieren. In diesen Fällen werden sog. Brackets schonend auf den Zahnoberflächen fixiert. Diese werden durch flexible Drahtbögen miteinander verbunden, wodurch die Zähne mit kleineren Kräften schonend bewegt werden können. Durch die exakte Wirkung der festsitzenden Apparatur und das permanente Tragen lässt sich eine effiziente und oft auch eine kürzere Behandlungsdauer mit optimalem Ergebnis erzielen. Während der Tragezeit beugen wir mit speziellen Maßnahmen (Bracketumfeldversiegelung, Ernährungsberatung, Mundhygieneinstruktion und -kontrolle) Karies und Entkalkungen vor. Die festsitzenden Zahnspangen unterscheiden sich nicht nur bezüglich der verwendeten Materialien sondern auch in ihrer Wirkungsweise. Alle von uns verwendeten Bracketsysteme ermöglichen eine sanfte, nahezu schmerzfreie und gleichzeitig gezielte kontrollierte Zahnbewegung. Zu diesen zählen:
- Standardbrackets aus Metall
- Ästhetisch unauffällige Keramikbrackets
- Selbstligierende Brackets aus Metall und Keramik
- Auf der Zahninnenseite befestigte unsichtbare Lingualbrackets

Im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs stellen wir Ihnen und Ihrem Kind gerne die von uns verwendeten Bracketsysteme mit ihren Vor- und Nachteilen und den eventuell anfallenden Mehrkosten vor.

Kontakt

T: 0521 175457
F: 0521 61401
info@kfo-wellehaus.de


Adresse

Dr. J. Röhling & Dr. J. Rako
Kieferorthopädische Fachpraxis
Welle 15 - 33602 Bielefeld


Öffnungszeiten

Montag - Freitag*

8:00 Uhr - 12:00 Uhr / 13:15 Uhr - 17:15 Uhr

*An 2 Freitagen im Monat ist die Praxis geschlossen - wir bitten um vorherige telefonische Absprache.